Konferenzen & Seminare

Unsere Events

Die PPCHEM AG organisiert internationale Konferenzen und Foren auf der ganzen Welt. Diese Konferenzen dienen als Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Erkenntnissen. Zusätzlich bietet die PPCHEM AG auch Seminare und technische Trainingssessions an.
Über die Jahre wurden verschiedene Formate von Veranstaltungen entwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen der Kraftwerkschemie-Community gerecht zu werden.

Das Power Cycle Instrumentation Seminar (PCIS) fokussieren sich auf analytische Methoden, die Probenahmestellen und die entscheidenden Punkte für jeden Parameter. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Kenntnissen der Kreislaufchemie und dem Verständnis für analytische Instrumente. Die PCIS bestehen aus einer bewährten Mischung aus theoretischen Hintergrundinformationen zu Kreislaufchemie, Probenahme und Überwachung sowie Analysemethoden und -geräten und einem praktischen Anwendungsteil.

Das PowerPlant Chemistry Forum (PPCF) behandelt ein breites Spektrum an Kraftwerkschemie-Themen und bieten den Teilnehmern viel Zeit, um Wissen und Erfahrungen im Plenum zu diskutieren. Ziel der PPCF-Reihe ist es, Einblicke in die neuesten Entwicklungen in der Kreislaufchemie zu geben, indem Betriebserfahrungen aus fossilen, kombinierten, Biomasse-, Kernkraft- und anderen Anlagen aus der ganzen Welt präsentiert werden. Das Programm setzt sich jeweils aus eingeladenen und eingereichten Fachbeiträgen zusammen, welche durch ein Programmkommittee ausgewählt werden.

Die PPCHEM Seminare bieten leicht verständliche Einblicke in die Ziele und Aufgaben der Kraftwerkschemie, sowie in die notwendigen Grundlagen wie Wasserchemie und Korrosionskunde. Während die PCIS und PPCF unterschiedliche Referenten beinhalten, werden diese Seminare ausschliesslich von PPCHEM’s Chief Key Expert Michael Rziha abgehalten.

Die PPCHEM AG bietet ihre Events an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt an. Details betreffend Orten und Daten finden Sie untenstehend.

Past Events